Ein g-Blog

nocheinglaswein heißt das Blog, welches ich kürzlich entdeckt habe, ein sehr sympathisher Name. Täglich gibt es neue Einträge, die sehr minimalistisch sind. Jeder Eintrag besteht aus mehreren Schlagwörtern, jedes beginnt mit einem „g“, z.B. gelesen, gegessen, getrunken usw. Manchmal steht unter dem Schlagwort nur ein Begriff, gelegentlich auch ein ganzer Satz oder dessen 2 bis 3. Weiterlesen

Noch 505 Tage

Heute haben wir unsere übernächste Kreuzfahrt gebucht, mal ganz was anderes. Es geht nach Asien, und zwar von Singapur nach Dubai. Es ist verrückt, so früh zu buchen. Aber man möchte ja auch sicher sein, ab/bis Hamburg fliegen zu können. Wenn auch Kabinenkapazitäten noch lange zur Verfügung stehen werden, aber die Flüge werden irgendwann ausgebucht sein. Da Hamburg im Vergleich zu anderen Deutschen Flughäfen eher provinzionell ist, werden auch weniger Flüge nach Hamburg angeboten. Weiterlesen

Tina war da

Mein absoluter Lieblingstar war gestern in Hamburg, Tina Turner! Sie präsentierte die Hauptdarstellerin für das Musical Tina, welches im März nächsten Jahres im Stage Operettenhaus seine Deutschland-Premiere haben wird. Ist ja wohl logisch, dass wir uns dieses Musical anchauen werden.

Das Musical erzählt die Geschichte der Tina Turner, die aus recht einfachen Verhälnissen stammt.
Weiterlesen

Hack-Kürbisauflauf


Dem Gatten gelüstete es nach einem Kürbisgericht. Gegen Kürbisse habe ich eine unterschwellige Aversion, hervorgerufen durch eingelegte Kürbisse, die bei meiner ehemaligen Schwiegermutter immer zum Braten serviert wurden, so wie saure Gurken. Ich habe die tunlichst nicht genommen, also die Kürbisse. Die blieben mir im Hals stecken als ich das erste Mal davon probiert hatte. Deshalb tue ich mich immer noch ein wenig schwer, wenn es um Kürbis geht. Weiterlesen

Es wird warm

Nicht, dass wir es nicht schon wären, warm (man muss sich auch selbst auf die Schippe nehmen können), im nächsten Jahr machen wir eine Kreuzfahrt im Mittelmeer, in dem Teil, der sich Adria nennt. Starthafen ist Malta. Über diverse Häfen in Griechenland, Italien und Kroatien werden wir nach 14 Tagen unseren Zielhafen Triest erreichen.

Unser Zuhause für 2 Wochen wird „Mein Schiff 6“ sein. Im vorigen Jahr hatte ich die Schiffstaufe von der Plaza der Elbphilharmonie beobachtet. Ein paar Monate später haben wir dann mit „Mein Schiff 6“ die allererste Reise eines Schiffes der TUICruises-Flotte nach Canada und New York mitgemacht. Weiterlesen

Folkeboot Lotte


„Lotte“ ist ein Segelboot, ein Folkeboot. Folkeboot kann man mit Volksboot übersetzen. Und genau das war 1930 der Plan. In Skandinavien wollte man den Wasser- bzw. Segelsport möglichst vielen Menschen nahebringen, und das zu einem geringen Preis. Das erste Folkeboot war 1942 segelklar. So alt ist „Lotte“ noch nicht. Aber immerhin hat sie auch schon 55 Jahre auf dem Kiel und segelt durch die Gewässer der Ostsee. Weiterlesen