Archiv der Kategorie: persönlich

Das Weihnachtsgeschenk


Die Frage, was ich zu Weihnachten bekommen habe, kann ich so beantworten: Einen Bauch. Nun ja, nicht unbedingt zu Weihnachten, der Bauch hat sich schon weit vor Weihnachten gebildet. Es ging wohl schon los im letzten Sommer. Ich möchte lieber nicht erwähnen, mit wieviel zusätzlichem Gewicht ich das Schiff verlassen hatte. Die Schwimmsaison war dann auch schon nahezu vorbei. Also warum sollte ich noch Rücksicht nehmen?! Man soll ja essen, was einem schmeckt. Weiterlesen

Kalenderblatt Dezember 2019


Der letzte Monat des Jahres 2019 hat heute begonnen, das Jahr neigt sich dem Ende entegen. Je weiter der Dezember fortschreitet, desto schneller wird die Zeit laufen.

Auf dem Kalenderbild für diesen Monat sind mein Schatz und ich auf der „Mein Schiff 5“ während unserer letztjährigen Norwegenreise zu sehen, ich finde, dass ist ein schöner Gruß zum Jahresende an alle meine Leserinnen und Leser.

In den nächsten Tagen werde ich mich dransetzen und einen neuen Kalender zusammenstellen, mit Erinnerungen an Momente im Jahr 2019.

Gegen Rechts!


Die örtlichen Medien hatten vor ein paar Tagen berichtet, dass in einem Begegnungszentrum in der kleinen Stadt an der Elbe Dr. Marc Jongen, ein Mitglied des Bundestages für die Partei AfD, einen Vortrag zum Thema „Entsiffung der Kultur“ halten sollte. „CDU, Grüne und SPD rufen zum stillen Protest auf“ war zu lesen. Ich wollte mir die Gelegenheit nicht entgehen lassen, am stillen Protest teilzunehmen. Weiterlesen

Reisevorbereitungen

119 Tage sagt der Countdown der Mein-Schiff-App bis es losgeht. Die App zeigt aber den Zeitpunkt des Beginns der Schiffsreise an. Die Anreise beginnt aber schon am Tag vorher.

Heute wurde die Buchungsmöglichkeit für die Landausflüge freigeschaltet. Im Vorwege hatten wir uns damit ziemlich intensiv beschäftigt: In welchen Hafen wollen wir was sehen? Was ist interessant für uns? Was wollen wir auf keine Fall verpassen?

Acht Häfen werden wir auf der Reise anlaufen. Es ist anzunehmen, dass wir nie wieder nach Asien und in den Orient kommen werden. Also möchten wir so viel wie möglich sehen. Es geht am Abend nach der Landung in Singapore schon los. Weiterlesen

Nix los?


Meine wenigen Leserinnen und Leser werden sich vielleicht gewundert haben – oder auch eher nicht -, dass hier im Blog seit fast einer Woche Ruhe herrscht. Tja, manchmal gibt es so Perioden, da passiert im privaten Bereich einfach nichts. Ich könnte zwar davon berichten, dass ich heute wieder einen Teil der Chiliernte verarbeitet habe. Aber das interessiert wohl auch niemanden wirklich. Weiterlesen