Schnappschuss mit Zunge


Ich finde es ja total putzig, wenn eine Katze ihre Zunge durch die Lippen steckt. Bei unseren Katzen ist das äusserst selten. Und wenn, dann ist gerade das Handy oder die Kamera nicht zur Hand oder die Perspektive für eine Aufnahme ist sehr ungünstig. Meistens ist es auch noch so, dass jede Bewegung, die man macht und jedes Geräusch, das man verursacht, die Katze neugierig macht und sie dann ihre Position ändert.

Heute hatte ich tatsächlich mal Glück, dass es mir gelang, ein Foto von Glinda zu machen, wie sie ihre kleine rosa Zunge ein wenig herausstreckt.

6 Gedanken zu „Schnappschuss mit Zunge

  1. Trude

    Ehrlich gesagt habe ich reines herausstrecken der Zunge bei Katzen noch nie beobachtet.
    Eifriges lecken, auch an meinen Händen, dagegen schon 🤔
    Aber du hast recht – das sieht wirklich niedlich aus. Tolles Foto 👏
    🌈😘😎

    Antworten
  2. Der Wilhelm

    Bei unseren Beiden habe ich das schon öfter beobachtet.
    Beide signalisieren damit auch, dass sie Hunger haben – oder wenn sie geknuddelt werden; dass es ihnen gut geht

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.