Kalenderblatt März


„Ik drink di to!“ – „Dat do!“
Dieser historische Trinkspruch ist alljährlich auf der Kringelhöge in Lübeck, ein Fest der Stecknitzfahrer, zu hören. Speziell für dieses Fest gebrautes Bier wird in Zinnkrügen am Tisch herumgereicht. Jeder mehr oder weniger angeheiterte Mann, Frauen sind nicht zugelassen, kann also in so einen Zinnkrug reinsabbern bevor er an seinen Nachbarn weitergereicht wird. Allein die Vorstellung …

Die Kringelhöge findet jedes Jahr im Januar statt. Mein Geburtstag begehe ich jährlich im März, und das ganz sicher nicht mit Bier aus eingesabberten Zinnkrügen. Wein ist mir da bedeutend lieber, z.B. ein Glas Rosé.

Dieses Bild wurde aufgenommen während unserer letzten Kreuzfahrt in der Osteria an Bord von „Mein Schiff 5“. Anlässlich meines Geburtstagsmonats ist das, wie ich finde, ein recht passendes Kalenderblatt. Jedem geneigten Leser und jeder geneigten Leserin „drink ik to“. Und alle, die sich angesprochen fühlen, mögen das ebenfalls tun. Wann? Nun ja, irgendwann im Monat März.

4 thoughts on “Kalenderblatt März

  1. Trulla

    Ist ein Glückwunsch für “irgendwann“ im März schon willkommen?

    Ich finde, jedes Jahr ist ein mit Dankbarkeit anzunehmendes Geschenk, besonders wenn man gesundheitlich noch ziemlich auf der Höhe ist und die Zeit mit schönen Inhalten füllen kann.

    In diesem Sinne gratuliere ich herzlich

    Antworten
    1. Hans-Georg

      Ich bin auch sehr dankbar, dass ich das Arbeitsleben weit hinter mir lassen konnte und eine glückliche Zeit mit meinem Mann habe.
      Vermutlich werde ich zu gegebener Zeit auf den Geburtstag hier im Blog eingehen. Es ist zwar kein runder Geburtstag, aber alle unsere Freunde sind mal wieder eingeladen in unserem Heim.

      Antworten
  2. Hanna

    Herzlichen Glückwunsch für irgendwann im März!
    Die Sabberei mit dem Zinnkrug, wäre mir auch so was von zuwider!
    Bei einem schönen kühlen Weisswein oder auch bei einem Rosé bin ich immer dabei!

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.