Ein g-Blog

nocheinglaswein heißt das Blog, welches ich kürzlich entdeckt habe, ein sehr sympathisher Name. Täglich gibt es neue Einträge, die sehr minimalistisch sind. Jeder Eintrag besteht aus mehreren Schlagwörtern, jedes beginnt mit einem „g“, z.B. gelesen, gegessen, getrunken usw. Manchmal steht unter dem Schlagwort nur ein Begriff, gelegentlich auch ein ganzer Satz oder dessen 2 bis 3.

Trotz der sehr minimalistischen Beiträge entbehrt das Blog nicht einer gewissen persönlichen Note, die kleine Einblicke in das Leben der Bloggerin gestattet, fast wie durch ein Schlüsselloch.

Das g-Blog mit dem Namen nocheinglaswein ist ab sofort in der Linkliste in der sidebar zu finden.

2 thoughts on “Ein g-Blog

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.