Respekt Alter

Mezut Özil hat seinen Rücktritt aus der Deutschen Fußballnationalmannschaft erklärt. Er hatte sich kurz vor dem Beginn der Fußball-WM mit dem umstrittenen Türkischen Präsidenten Erdogan fotografieren lassen. Mit stieß das seinerzeit unangenehm auf: Warum lässt sich ein Promi mit Deutscher Staatsangehörigkeit mit diesem Diktator ablichten?

Ich weiß, Özil hat auch die Türkische Staatsangehörigkeit. Aber er spielte für die Deutsche Nationalmannschaft und er hat sich einem Diktator an den Hals geworfen. Das zeigt, wo Özil politsch steht, besonders weil er behauptet hat, er hätte dies aus Respekt seinem Präsidenten gegenüber getan. Damit ist alles gesagt.

Mit seinem Rücktritt wettert Özil gegen alles und jeden, der mit Fußball zu tun hat, er fühle Rassismus und Respektlosigkeit. Die Schuld bei sich selbst zu suchen, kommt nantürlich nicht in Frage. Warum er sich auf seine Leistungen beruft seit er 2009 in die Fußballnationalmannschaft eingetreten ist, hat damit ja nun rein gar nichts zu tun. „Schaut her, was ich alles für euch getan habe, und nun werde ich gemobbt“ – so hört sich das an. Dass er für seinen Job viel viel Geld bekommen hat, lässt er unter den Tisch fallen.

4 Gedanken zu „Respekt Alter

  1. Hanna

    Ich war vor der WM schon der Meinung, Özil und Gündugan sollten Zuhause bleiben! Löw hat sich damit keinen Gefallen getan!!!Deiner Argumentation stimme ich voll und ganz zu!

    Antworten
    1. Hans-Georg

      Danke Hanna.
      Sport und Politik solle man ja nicht in einen Topf werfen. Aber genau das hat Özil getan indem er sich mit Erdogan hat ablichten lassen und nun mit seiner wirren Argumentation zu seinem Rücktritt.

      Antworten
  2. Trulla

    Und niemand spricht mehr von Gündogan, weil der immerhin klug genug war, die ausgestreckte Hand zu ergreifen ( durch Steinmeier) und sich zeitnah zu äußern. Özil ist in einer Weise beraten worden, der den Eindruck entstehen lässt, der jetzige Eklat sei gewollt. Natürlich kann man den DFB (speziell Grindel) keinesfalls freisprechen von unglaublichem Ungeschick im Umgang mit der Situation.

    Antworten

Schreibe einen Kommentar zu Trulla Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.