Die Tage rennen

Dies ist nun die dritte Woche, in der ich zu Hause bin. Die ersten beiden Wochen notgedrungen krankeitshalber, in dieser Woche haben Bernd und ich Urlaub. Und diese Woche ist fast vorbei.

Was hatte ich mir nicht alles vorgenommen:
Auto zur Werkstatt – gestern erledigt – aber Freitag vormittag nochmal
Heute Nachmittag Besuch in Lübeck – Oliver kommt mit seiner kleinen Familie, wir treffen uns bei meiner Mutter
Gartencenterbesuch war für vorgestern geplant, fiel aus wegen Dauerregen, wird vielleicht Freitag nachgeholt
Vieles Zeugs zum Wertstoffhof bringen – tja, wann denn noch?
Gebrauchte, aber guterhaltene Klamotten zum Sozialkaufhaus bringen – tja, wann denn noch?
Auf der Terrasse sitzen – fällt aus wegen Wetter
Grillen – fällt aus wegen Wetter

In den beiden vorherigen Wochen hab ich mich auf ärztlichen Rat geschont, was wohl den Gau eines entstellten Gesichts verhindert hat. Ich fühlte mich zwar körperlich nicht angeschlagen, doch selbst Autofahren, z.B. zum Wertstoffhof oder zum Sozialkaufhaus, ist eine körperliche Anstrengung obwohl man das kaum bemerkt weil es in Fleisch und Blut übergangen ist. Es gibt eben Dinge, die Vorrang haben, und dazu gehört meine Gesundheit! Mag doch der Keller aussehen wie er will.

5 Gedanken zu „Die Tage rennen

  1. Annelie

    Hallo „Nachbar“ !
    tut mir leid, das es dir auch nicht so gut geht. Ja, auch wenn wir es nicht wahr haben wollen, auch das „altern“ schlägt jetzt öfter zu als gewünscht *grins*
    Da kann man(n) und frau schon mal „5e grade sein lassen“ !°
    Der keller wird nicht weglaufen…. meiner ist auch immer noch da 🙁
    Lass es dir gut gehen und liebe grüsse an Bernd
    Anne

    Antworten
  2. Inge aus den Alltagsgeschichten

    Lieber Hans-Georg,
    die Tage rennen? Es ist so, denn wir werden älter. Wenn du jung bist, dann fehlt oftmals dieses Zeitgefühl. Übrigens, ich überlege gerade, ob es eine gute Idee ist mit ganzen Ananasfrüchten, ab 10 Stück, eine neue Regentonne auszubrobieren. Du weißt ja, der Trend sind ganze Früchte…
    Ich wünsche dir/euch ein schönes Wochenende,
    Inge

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.