Gauck for Präsident!

Ich hoffe ja immer noch, dass ein Wunder geschieht und entweder Christian Wulff bei den Wählgängen zur Wahl des Bundespräsident keine Mehrheit bekommt oder dass er ein Einsehen hat und seine Kandidatur zurückzieht.

Wir sind das Volk – und müssen letztendlich das Wahlergebnis akzeptieren da wir keine Möglichkeit haben, direkt Einfluss auf die Wahl zu nehmen. Aber wir können unsere Meinung sagen. Und vielleicht lässt sich ja der eine oder andere Wahlmann bzw. Wahlfrau beeinflussen, nach dem Gewissen zu entscheiden und nicht der Parteiräson zu folgen. Deshalb habe ich unterschrieben.
Wie gesagt, Hoffnung habe ich nicht, aber wir wollen doch nichts unversucht lassen.

Gefunden bei Lutz & Tommy

7 Gedanken zu „Gauck for Präsident!

  1. Irmi

    Ich würde es mir auch wünschen, daß Wulff nicht Bundespräsident wird. Aber auf Wunder in der Politik hoffe ich schon längst nicht mehr.
    LG Irmi

    Antworten
  2. Hans-Georg

    @Irmi:
    Überrascht wären wir, wenn wir zu sehr hoffen würden. Vielleicht werden wir ja trotzdem überrascht.
    @Frau Momo:
    Eine gute Idee. Je mehr mitmachen umso grösser vielleicht doch unser Einfluss.

    Antworten
  3. Jasmin

    Ja ich wünsche mir auch das man am 30. Juni für Herrn Gauck stimmen wird. Nicht nur weil ich Herrn Gauck für die bessere Wahl halte, sondern weil wir in unserem land vielleicht ein paar Neuwahlen bekommen werden und schwarz-gelb hoffentlich abdanken muss.

    Antworten
  4. MisterMad

    Ich war immer der Meinung, der Bundespräsident sollte das Volk vertreten, da passt mir dieses parteipolitsiche Geklüngel so gar nicht rein. Wenn schon die sonst üblichen “normalen” Wahlmänner (z.B. Prominente usw.) gegen treue Parteisoldaten ersetzt werden, muss die Angst bei CDU/FDP wohl ziemlich groß sein.

    Antworten

Schreibe einen Kommentar zu Jasmin Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.