Verarschung auf höchstem Niveau

Ich weiss ja, dass die Politiker samt ihren Parteien uns verarschen, und zwar kräftig. Aber das schlägt dem Fass wirklich den Boden aus:
Frau Merkel behauptete: „Unsere Atomkraftwerke sind sicher!“

Und was muss ich heute lesen:
Die Bundesregierung räumt technische Rückständigkeit bei Atomkraftwerken älterer Bauart ein, wie z.B. Krümmel oder Biblis.
Und:
Die älteren Meiler entsprächen „nicht dem aktuellen Stand von Wissenschaft und Technik“ und gehörten „nicht zu den weltweit hochmodernsten und sichersten Atomkraftwerken“, heißt es da. Die Einschätzung der Regierung hatte bereits 2006 und 2007 vorgelegen.
Beide Informationen habe ich diesem Artikel bei nt-v.de entnommen.

Für wie blöd hält uns der Sauhaufen in Berlin eigentlich? Tut mir leid, aber als Regierung kann ich den Verein nicht bezeichnen.

2 Gedanken zu „Verarschung auf höchstem Niveau

  1. Frau Momo

    Immerhin laufen Vattenfall gerade mal wieder scharenweise die Kunden weg. Vielleicht hilft das ja mal irgendwann. Moorburg hat sie ja auch schon reichlich Kunden gekostet.

    Antworten
  2. Hans-Georg

    @Frau Momo:
    Die Politik ist aber auch gefragt, dem Irrsinn endlich Einhalt zu gebieten. Aber die Lobby ist wohl zu stark. Wir wissen doch alle, dass die Konzerne grossen Einfluss auf die Entscheidungen der Politik haben.

    Antworten

Schreibe einen Kommentar zu Frau Momo Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.