Nur 1 cm

Gestern Abend hat es geschneit bei uns. Ca. 1 cm hat es gebracht, nicht so viel, zum Glück. Als wir schlafen gingen hatte es aufgehört zu schneien, es blieb also bei ca. 1 cm.

Heute früh um 4 Uhr wurde ich wach, geweckt durch ein Motorengeräusch. Eine Schneeräummaschine für die Gehwege! Morgens um 4 Uhr. Das ist ja wohl der Hammer. Als das Ding verschwunden war und ich mich halbwegs beruhigt hatte kam das nächste Unternehmen mit seiner Schneeräummaschine für ein anderes Grundstück. Inzwischen war es halb fünf.

Als ich mal kurz aufstand und aus dem Fenster sah, stellte ich fest, dass es seit gestern Abend nicht weiter geschneit hatte. Und da machen sie wegen dem läppischen Zentimeter so einen Stress und wecken die ganze Nachbarschaft auf! Man war ich sauer.

An Schlaf war gar nicht mehr zu denken. Ich wälzte mich von einer auf die andere Seite – es half nichts. Ich merkte allerdings, dass ich zeitweise in so eine Art Halbschlaf gefallen war. Und als ich aufstehen musste weil der Wecker Laut gegeben hat war ich völlig kaputt.

Der Wetterbericht sagt für Hamburg weitere Schneefälle voraus. Die sollen sich gefälligst zurückhalten und erst erscheinen, nachdem ich aufgestanden bin.

5 Gedanken zu „Nur 1 cm

  1. Christoph

    Hier, südlich von München, liegen etwa 20 cm Schnee. Ich wurde gestern und heute ebenfalls zu ähnlichen Zeiten von Schneepflügen geweckt. Ich kann also nachempfinden, wie es Dir ging 😉

    Antworten
  2. shayanna

    na, etwas mehr als 1 cm haben wir hier schon…
    ich war war heute in hamburg und war doch erstaunt, wie wenig da vom schnee zu sehen war..
    hier in geesthacht siehts richtig schön winterlich aus.
    und um 4 fahren hier auch bestimmt noch keine schneeräumer :-))

    lg
    shayanna

    Antworten
  3. Gerlinde

    Ich hab ja keine Ahnung, wie das in Hamburg gehandhabt wird, aber in Österreich ist es durchaus üblich zu diesen nachtschlafenen Zeiten mit der Schneeräumung zu beginnen. Das ist eine rein rechtliche Sache, denn der Haus- oder Grunstückseigentümer haftet, wenn sich jemand auf einem ungeräumten und ungestreuten öffentlichen Platz verletzt. Hinfallen oder sich den Fuß verknacksen reicht, um Schadensersatz und Schmerzensgeld einklagen zu können, sollte nicht ordnungsgemäß geräumt sein.

    Antworten
  4. Hans-Georg

    @Gerlinde:
    Hier ist es so, dass die Gehwege bis 0700h oder 0800h geräumt sein müssen. Abends muss man bis 2200h die Gehwege schneefrei halten.
    Eine Räumung morgend um 0400h ist also total überflüssig.

    Antworten

Schreibe einen Kommentar zu shayanna Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.