Was Neues

Ab heute liegen die Kommentare auf dem gleichen Server, auf dem das Weblog und damit auch die ganze Homepage liegt. Damit dürfte die Kommentarfunktion immer erreichbar sein, jedenfalls immer dann, wenn die Homepage bzw. das Tagebuch auch erreichbar ist. Oliver hat es mir vorgeschlagen. Er hat alles eingerichtet und heute Abend haben wir es gemeinsam gestartet. Für seine Arbeit hat er von mir ein kleines Honorar bekommen – sein erster Verdienst, der auf seinem Studium basiert. Oliver, Du hast das toll gemacht!

(Die sichtbaren Eintragungsdaten der Kommentare entsprechend nicht der tatsächlichen Veröffentlichungszeit)

3 Gedanken zu „Was Neues

  1. Oliver

    Danke!
    Hat aber auch Spaß gemacht, das alles selber zu programmieren. Man möchte immer gerne, aber man weiß nicht, was man machen soll. Man braucht immer eine Idee, bzw. einen Auftrag. Da kam mir das gerade recht.
    (nach einer kleinen Korrektur sollte jetzt das Eintragen funktionieren)

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.