Zärtlichkeiten

Zwei Tauben sassen heute Morgen im Baum vor unserem Haus. Eigentlich hasse ich Tauben. Sie machen Dreck und sind laut. Aber es war niedlich, diese beiden zu beobachten. Herr Taube bemühte sich recht zärtlich um seine Braut. Er schnäbelte ganz vorsichtig an ihr rum. Ich wollte versuchen, ein Foto davon zu machen. Ganz vorsichtig machte ich die Balkontür auf. Zuerst liessen sie sich nicht stören. Doch als ich die Camera ans Auge nahm tippelte Fräulein Taube auf dem Ast, auf dem sie sassen, zur Seite. War es ihr etwa peinlich, dass ich sie beobachtet hatte? Herr Taube folgte ihr nicht, was mich doch überraschte. Es war ihnen wohl doch peinlich.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.