Nachlese

Heute Vormittag trafen sich Schola Cantorosa und Miss Klang zum gemeinsamen Brunch im „Bolero“ in Altona. Die Panne von gestern Abend war natürlich das zentrale Thema. Wir entwickelten die Idee, für eventuelle zukünftige Fälle einen Notfallplan zu erstellen, z.B. die Backgroundmusik zurückzunehmen und den Sound vom Klavier in den Vordergrund zu stellen. Es hat sich nämlich heute herausgestellt, dass die Aufführung nur deshalb über die Bühne ging, weil ein Teil des Chors den 3. Monitor, der beim Klavier steht, ein wenig hören konnte. Dieses Thema wird uns garantiert noch beim morgigen Probenabend beschäftigen. Sicherlich kann man nicht für alle Eventualitäten gerüstet sein. Wir sind schliesslich kein Profichor sondern alles Amateure, auch wenn wir hohe Ansprüche haben uns unsere Sache ganz gut machen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.