Reisevorbereitungen

Landausflüge und Wellnessanwendungen sind gebucht. Bis auf Kirkwall/Orkneyinseln werden wir in jedem Hafen eine kleine gebuchte Tour machen. Zwei Wellnessanwendungen habe ich für die Nachmittagsstunden gebucht.

Zwei 5-Euro-Scheine für Trinkgelder liegen bereits in der Reiseclutch. Das reicht gerade für 1 x Trinkgeld für das Housekeeping. Die Bestätigung für den gebuchten Parkplatz am Columbus Cruise Center in Bremerhaven habe ich auch ausgedruckt und im besagten Täschchen verwahrt.

Jetzt müssen wir weiter Trinkgeldscheine sammeln und warten zum nächsten Schritt Anfang Juni. Dann können wir den Online Checkin machen. Und dann geht es ja bald los. Bis dahin ist Geduld und Vorfreude angesagt.

Zwei neue Koffer haben wir bestellt, richtig schicke Teile, champagnerfarben – natürlich! Die stehen aber, wieder im Karton verstaut, im Keller. An deren Anblick können wir uns also nicht erfreuen. Wer stellt sich schon Koffer in die Wohnung?!

6 Gedanken zu „Reisevorbereitungen

  1. Frau Momo

    Da musst Du Dich aber langsam mal anstrengen mit den 5 Euro Scheinen 🙂 Ich hatte gestern ein 2 Euro Stück mit der Elphi im Portemonnaie. Das gebe ich nicht aus.
    Neue Koffer bräuchten wir auch dringend.

    Antworten
    1. Hans-Georg

      Ich muss wohl die Kartzenzahlungen reduzieren.
      Ich schau nie nach, welche Motive auf den Euromünzen sind. Sehr selten fällt mir mal was auf. Na ja, wie auch wenn ich nur noch beim Bäcker und auf dem Wochenmarkt Barzahlung mache.

      Antworten
      1. Frau Momo

        Ich gucke da auch nie hin, aber das 2 Euro Stück war auffällig, weil es noch so glänzte. Muss ja ganz neu sein.
        Ich bin auch notorische Kartenzahlerin und hätte arge Probleme, 5 Euro Scheine zu horten.

        Antworten
        1. Hans-Georg

          Beim Bäcker z.B. zahle ich auch gern passend. Dort gibt es oft Probleme mit Kleingeld. Ich weiss, was die Brötchen kosten und sammel mir das schon mal zurecht wenn ich warten muss. Bin immer froh, wenn das Portemonnai nicht so dick und schwer vom Kleingeld ist. Hab beim Bäcker meine 3.35 auch schon mit Karte bezahlt weil ich nur einen 20er hatte.

          Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.