Ein Bauch zum Kuscheln


Ich weiß, zurzeit habe ich wieder 2 – 3 Kilo zu viel auf den Rippen. Aber wenn Glinda meinen Bauch dazu benutzt, um drauf zu kuscheln, nehme ich das gern in Kauf. Das ist soooooo süß!

5 Gedanken zu „Ein Bauch zum Kuscheln

  1. Der Wilhelm

    Bist Du sicher, dass die da nur Kuscheln will?

    Vielleicht ist an ihr aber lediglich eine kleine Krankenschwester verloren gegangen und sie möchte sich auf die Art (durch Abhorchen) von der Funktionsfähigkeit Deines Verdauungstraktes überzeugen?
    Quasi als Gesundheitsvorsorge für Dich?

    Oder – das könnte ja auch sein:
    Deine Darmgeräusche sind für sie Erinnerung an die Zeit im Mutterleib?

    Antworten
      1. Der Wilhelm

        ich gebe zu, ein wenig beneide ich Dich auch darum.
        Von unseren beiden würde ich wohl keiner dazu hinreissen lassen, selbst wenn Hein sich nach elf Jahren Zusammenleben mit uns endlich auch mal etwas mehr Nähe gönnt und inzwischen seinen Stammplatz auf dem Sofa auch dann nutzt, wenn wir auch darauf rumlümmeln…

        Antworten

Schreibe einen Kommentar zu Hans-Georg Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.