Wer war das denn?


Bernd und ich sitzen im Arbeitszimmer und lesen das Internet leer. Die Katzen sind irgendwo in der Wohnung unterwegs oder sie liegen irgendwo, es ist jedenfalls ruhig. Manchmal ist das ein gutes Zeichen – manchmal fressen sie auch was aus.

Plötzlich poltert es. Ich gehe der Sache auf den Grund, im wahrsten Sinn des Wortes. Denn auf dem Grund, sprich Boden, liegt der Kräutertopf, der oben auf der Dunstesse stand. OK, das Ding sollte eh entsorgt werden, also der Kräutertopf.

Besser, ich lasse die Kräuter auch zukünftig im Kunststofftopf und ohne Übertopf aus Keramik. Sonst könnte es Scherben geben oder Schaden an der Arbeitsplatte und/oder den Bodenfliesen.

Wer von den beiden den Topf da runtergeholt hat, entzieht sich unserer Kenntnis. Zuzutrauen ist es Elphi wie auch Glinda.

4 Gedanken zu „Wer war das denn?

  1. Evi

    Guten Morgen!
    Jaj ja, unsere lieben Kleinen finden alles !!! Das kenne ich als Katzenfrauchen natürlich auch. Aufregen nützt wenig – es ist ja schon passiert. Man/frau kann nur versuchen, künftigen Schaden in Grenzen zu halten. Und das habt ihr bereits erkannt.
    Eine schöne Woche euch allen wünscht
    – Evi –
    aus dem wunderschönen Oberbayern nahe dem Ammersee

    Antworten
    1. Hans-Georg

      Wir lernen halt auch immer noch dazu, was wir wo stehenlassen können ohne dass es die Katzen interessiert. Sie wissen, dass sie gewisste Orte nicht aufsuchen dürfen. Wenn wir es sehen, dass sie es doch tun, reicht ein lautes langgezogenes „nein“ und sie lassen davon ab. Aber wenn wir nicht im Haus sind oder schlafen … Wir merken es aber manchmal, wenn dann was in Unordnung geraten ist, und sei es nur ein leicht verschobener Gegenstand.

      Antworten
      1. Evi

        Hallo Hans-Georg!
        Laß dir gesagt sein, ihr werdet NIE auslernen.
        Wir haben seit über 30 Jahren Katzen und sie überraschen uns immer wieder.
        Liebe Grüße
        – Evi –

        Antworten

Schreibe einen Kommentar zu Hans-Georg Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.