Endlich wieder Sommerzeit

Ich bin ja ein Freund der Sommerzeit: Ich liebe die langen hellen Abende, die man hoffentlich sommers auch mal draußen genießen kann, bei einem Glas Sangria z.B. Außerdem tickt meine biologische Uhr nach der Sommerzeit weil ich dann endlich morgens länger schlafe und nicht immer schon um 5.30 Uhr wach bin. Gut, das könnte auch mit der senilen Bettflucht zu tun haben. Aber ich schiebe der Mitteleuropäischen Normalzeit die Schuld in die Schuhe. Bin ja noch nicht senil.

Die Familie Wilhelm macht aus der Umstellung ein richtiges Event. Einfach mal reinschauen und auch die Kommentare dazu lesen.

4 thoughts on “Endlich wieder Sommerzeit

    1. Hans-Georg

      Die Zeit interessiert sich ebensowenig dafür wie die Kohlehydrate dafür, ob es vor oder nach 17 Uhr ist. Es hat sich nämlich herausgestellt, dass sie die Uhr gar nicht kennen.

      Antworten
  1. Elena

    Wie Du richtig schreibst nennt sich die Sache normalerweise „mitteleuropäische NORMAL-Zeit“
    Aber leider, leider und nochmals leider wird nun wieder umgestellt: völlig unnötig, aufgezwungen und unangenehm.
    …dem Balkon und dem Sangria ist`s übrigens auch egal, wann man selbigen zugetan ist…

    LG E.

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.