Juchuuuu!

Am 1. Juli bekomme ich eine „Gehaltserhöhung“ von 1,9 %. Ist nicht so viel, aber auch nicht viel weniger als mein ehemaliger Arbeitgeber gewährt hat, und das dann auch nicht in jedem Jahr. Da kann ich als Rentner dann doch ganz zufrieden sein.

4 Gedanken zu „Juchuuuu!

  1. Heidi

    1,9 Prozent….. das ist doch.. tschuldigung für das Wort, Verarsche.. die Kosten für Strom, Wasser, Abwasser und Gas, sowie Müllabfuhr und Strassenreinigung sind auch wieder erhöht worden. Versicherungen knabbern auch noch an der Rente, die Krankenkassen ziehen auch nach…
    Man mag ja nicht mal genau nachrechnen, was da unterm Strich noch bleibt. Gut, wenn man immer eine Reserve hat, die aber bestimmt nichtfür solche Zahlungen gedacht sind. Oh, das sollte unter den Beitrag …Juchhuu …

    Antworten
    1. Hans-Georg

      Im vorigen Jahr gab es wesentlich mehr, aber das ist ja von Jahr zu Jahr unterschiedlich. Und wenn du meinen Beitrag sorgfältig gelesen hast, kann ich damit gut leben.

      Antworten
      1. Heidi

        ja, ich habe sorgfältig gelesen und mit meiner Rentenerhöhung verglichen, ist fast identisch, aber Witwenrenten sind grundsätzlich ja immer noch Stiefkinder der Rentenkassen, daher meine negative Einstellung, sorry, war nicht gegen Dich gerichtet.

        Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.