Biberbiss an der Elbe


Nicht umsonst hatte der NDR für die Sommertour anlässlich des 800-jährigen Stadtjubiläums für die Stadtwette eine Choreographie nach einem Hit von Justin Bieber gefordert. Der Biber treibt nämlich an den Ufern des großen Flusses sein Unwesen und fällt einfach so kleinere Bäumchen. Es wird ihm aber nicht gelingen, die Elbe zu stauen, dazu ist sie viel zu breit und die Strömung zu stark.

Auf meinem heutigen Spaziergang entlang der Elbe bei herrlichem Winterwetter konnte ich an einer Stelle sehen, was der Biber anrichtet, beinahe vor der Haustür.

4 Gedanken zu „Biberbiss an der Elbe

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.