Der letzte Sommerbote?


Es waren zwei als ich in die Küche ging und mein Blick auf die Terrasse fiel. Bevor ich die Kamera geholt und eingestellt hatte, war einer weg.

Noch, am Mittag des 16. September 2016, ist es warm. Aber der Himmel ist nicht mehr klar. Eine Unwetterwarnung wird über das Radio verbreitet. Und wenn das dann vorbei ist, war’s das vermutlich mit dem Sommer 2016.

Sehr schön und gefühlvoll hat Maximilian Buddenbohm in seinem Blog Herzdamengeschichten über letzten Spätsommerabende gechrieben, bitte unbedingt über die Kippwoche lesen!

3 Gedanken zu „Der letzte Sommerbote?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.