Gewöhnungsbedürftig

Zurück in heimatlichen Breitengraden finde ich es ziemlich ungewöhnlich, dass um 22:00 Uhr schon Dunkel ist. Auf weiten Strecken unserer Reise war es noch taghell, und das die ganze Nacht durch. Ich fand das toll.

3 Gedanken zu „Gewöhnungsbedürftig

  1. Silberlady

    Ja, diese hellen Nächte haben/hatten einen besonderen Reiz.
    Ich habe es geliebt in der Nacht draußen zu sein und einfach loszulassen.
    Manch nette Begegnung ergab sich in der Nacht.
    Gruß die Silberlady

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.