Leseratten

Seit wir beide Besitzer eines Kindles sind, haben wir uns zu Leseratten entwickelt. Spätestens um 21:00 Uhr werden unsere Rechner ausgeschaltet und wir gehen ins Bett und lesen. Gegen 22:00 Uhr werden wir müde, ca. 30 Minuten früher als sonst. Das aktuelle Kapitel wird noch zu Ende gelesen und dann wird geschlafen. Und ich kann nun sehr gut schlafen, besser als vorher. Lesen scheint also sehr gesund zu sein.

Vor ein paar Tagen rief abends eine Nachbarin an, es war noch vor 21:00 Uhr. „Na, was macht ihr?“ – „Wir liegen im Bett und lesen.“ – „Lesen? Ist das jetzt eine Umschreibung für was anderes?“ Nein, war es nicht. Wir haben wirklich gelesen, wie fast jeden Abend.

2 Gedanken zu „Leseratten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.