Körperverletzung!

Vor etwa einem Jahr gab es in Deutschland die Diskussion darüber, ob hier bei uns Beschneidungen aus religösen Motiven durchgeführt werden dürfen. Nachdem sich die religiösen Eiferer des Judentums und der Moslems zahlreich zu Wort gemelet hatten, wurde eigens ein Gesetz erlassen.

Zum Thema Beschneidung an sich habe ich einen interessanten Blogbeitrag gefunden, den ich voll und ganz unterschreiben kann.

2 Gedanken zu „Körperverletzung!

  1. ossi1967

    Mir is die Galle wieder hochgekommen beim Lesen des verlinkten Artikels… Wegen der ganzen „Pro“-Argumente, die dort der Reihe nach vorgeführt werden. (Und wegen einiger Kommentare.) Andererseits muß man sagen: In Deutschland ist die Debatte wenigstens wirklich geführt worden. Man hat jetzt ein unbefriedigendes Ergebnis, aber vielleicht wars ja nur der Anfang. Bei uns in Österreich gab es sehr, sehr wenige Wortmeldungen dazu. Das, was sich im Internet getan hat, war alles auf die deutsche Diskussion bezogen. Keine eigenständige Linie der österr. Politik. 🙁

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.