11 Gedanken zu „Harry

  1. Lutz

    Dein Blog ist wirklich top aktuell!
    Harrys Nacktbilder sind ja zur Zeit der Skandal in der High Society- wobei ich die ganze Aufregung überhaupt nicht verstehen kann- optisch gesehen kann er sich’s doch leisten, oder?

    Antworten
  2. Ossi

    Lutz, das Königshaus ist keine Veranstaltung für Schwule, die cam4.com nicht finden. Ich halte es für nachvollziehbar und sehr leicht zu verstehen, wenn Menschen sich über die Sache aufregen. Immerhin hat die Monarchie für viele Briten unterschiedlicher Gesellschaftsschichten und Weltanschauungen hohe symbolische Bedeutung… und Fotos wie diese schaden dem sehr.

    Sich selbst nicht in solche Situationen zu bringen und sich angepaßter zu verhalten ist eine simple Frage des Respekts – und bei Harry Teil der job description. Ich kann auch nicht zulassen, daß einer meiner Mitarbeiter nackt zum Dienst erscheint, egal wie gut er mir gefällt.

    Antworten
  3. Hans-Georg

    Ossi, nackt zum Dienst oder nackt auf einer Party, das ist schon ein Unterschied. Wobei sich die Frage stellt, wann sich jemand, der an 3. Stelle der Thronfolge steht, im Dienst befindet oder nicht.
    In diesem Fall wohl eher nicht. Aber er sollte schon aufpassen, mit wem er abhängt, wenn er nicht im Dienst ist.

    Antworten

Schreibe einen Kommentar zu Hans-Georg Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.