Privates Street View

Wer möchte kann sich sein privates Street View selbst einrichten. Man kann damit sogar hinter dem Haus „viewen“. Es gibt jetzt eine Drohne, die man mit dem iPhone oder iPad lenken kann und die die Bilder auf das iPhone oder auf das iPad sendet. Dann kann man wirklich sehen, ob sich der Nachbar gerade nackt auf der Terrasse sonnt, und zwar täglich aktuell und man muss sich nicht mit uralten Aufnahmen begnügen.

Das Spielzeug für Erwachsene soll es bei Saturn geben.

8 Gedanken zu „Privates Street View

  1. Carlos Brasil

    Street View reicht mir, das mit dem Nachbarn möchte ich gar nicht sehen. Ich möchte mir ja nicht den Tag verderben.

    Antworten

Schreibe einen Kommentar zu Frau Momo Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.