Sonntagssonne


Sonntag, 16.00 Uhr. Blauer Himmel, die Sonne scheint. Frühling? Nein, es ist noch kalt und es ist windig. Aber es sieht nett aus.

Währenddessen wird im Radio berichet, dass es im Norden von Hamburg heftig schneit. Es ist eingentlich unfassbar. Aber Hörer rufen beim Sender an und berichten über den Schneefall.

5 Gedanken zu „Sonntagssonne

  1. kalle

    Wow, da kann man sehen wie gross Hamburg ist…Obwohl es sein kann, dass es bei uns in der Altstadt regnet, und in Rohrbach scheint die Sonne….

    Antworten
  2. Steffi

    Tolles Motiv 🙂 ich glaube in der zwischenzeit gegen 17 Uhr hatte es dann auch bei Euch geschneit oder ? Schwiegermutti berrichtete 🙂
    Liebe Grüsse aus dem immernoch verschneiten Zürcher Unterland Steffi

    Antworten

Schreibe einen Kommentar zu kalle Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.