Feuer im Maschinenraum

Mit dieser Meldung rief mich heute Morgen ein Kapitän an.

Das Schiff befand sich auf der Reise von Szczecin nach Algeciras als im Fehmarn Belt gestern Abend das Feuer ausbrach. Was war geschehen?: Eine Brennstoffleitung war gerissen und das austretende Schweröl entzündete sich an heissen Teilen des Motors. Das Feuer konnte mit Bordmitteln gelöscht werden indem der Maschinenraum abgeschottet und CO2 eingeleitet wurde. Menschen kamen zum Glück nicht zu schaden. Es wurden aber viele Kabel zerstört, die für die elektrische Versorgung notwendig sind.

Zurzeit liegt das Schiff vor Anker im Fehmarn Belt. Es wird versucht, die Hauptmaschine in Gang zu bringen um mit eigener Kraft vorerst nach Kiel zu fahren.

3 Gedanken zu „Feuer im Maschinenraum

  1. karin

    auf einer unserer containerschiff – reisen hatte der kapitän … sehr witzig … mitten im pazifik …einen feueralarm als übung ausgelöst. erst als wir alle im stinkenden, engen rettungsschiff sassen, lächelte er zufrieden und sagte: geht doch prima! das war der reinste horror!!!

    Antworten

Schreibe einen Kommentar zu karin Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.