Alstervergnügen

Ab heute Abend werden sich wieder zig-tausend Menschen rund um die Binnenalster wälzen. Ich hatte meinen Rundgang bereits in der Mittagspause. Dann kann man wenigstens noch sehen, was wo angeboten wird. Ich wunderte mich allerdings, dass an vielen Ständen bereits reger Betrieb herrschte. Essen und Trinken geht halt immer.

Allabendlich wird ein grosses Feuerwerk zu Muskik abgebrannt. Wer mich kennt weiss, dass ich ein grosser Feuerwerkfan bin. Also geht es gleich an die Alster. Nicht um mit den Menschenmassen um die Alster zu schieben, nein, um das erste Feuerwerk anszusehen. Frühes Erscheinen sichert einen guten Platz auf der Lombardsbrücke. Also auf geht’s.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.