Umbuchung

Meine Mail an flydba.com vom Mittwoch vergangener Woche blieb unbeantwortet. Am Freitag fand ich auf der Homepage eine direkte Telefonnummer. Angeblich gab es aber Probleme mit der Telefonanlage und ich bekam eine weitere Emailadresse und eine Faxnummer. Freitag Mittag schrieb ich eine neue Mail an die Sachbearbeiterin. Bis heute Mittag blieb diese Mail unbeantwortet, ich schickte dann ein Fax mit dem Vermerk „dringend“. Auch darauf gab es keine Reaktion. Langsam wurde ich ungeduldig. Und dann hatte ich eine Idee: Ich rief noch Mal die Buchungshotline an und tat so, als wenn ich von nichts wüsste: „Guten Tag, ich möchte 2 Flüge nach Venedig umbuchen.“ Nachdem ich „Einen Moment bitte“ gehört hatte und in der Warteschleife landete, befürchtete ich, dass gleich die Aussage kommt, dass es nicht geht. Aber die Überraschung war gross. Die Dame fragte mich, wann wir denn fliegen wollten. Nachdem wir einige Daten durchprobiert hatten, wurde mir der Hinflug für den 18.9. und der Rückflug für den 20.9. bestätigt. Warum das heute plötzlich möglich war, ist mir ein Rätsel. Entweder gab es am Mittwoch eine Fehlinformation oder bei meiner Buchung nach München war eine entsprechende Bemerkung eingetragen. Egal – wir fliegen nach Venedig!

Ein Hotel hab ich dann auch gleich gebucht: Al Portico

(Die sichtbaren Eintragungsdaten der Kommentare entsprechend nicht der tatsächlichen Veröffentlichungszeit)

5 Gedanken zu „Umbuchung

  1. Holli

    sieht doch wirklich nett aus euer hotel. nicht so wie unsers in london, das zudem auch noch teurer war.

    mal eine andere sache.
    könnte olli zur kommentar-funktion nicht noch das feature hinzuprogrammieren, dass sich die eingaben bei “name, e-mail und homepage” merkt?

    Antworten
  2. Hans-Georg

    Wenn ich einen Kommentar beantworte gebe ich nur jeweils den Anfangsbuchstaben ein und die Zeile wird dann vervollständigt – oder ist das nicht das Gleiche?

    Antworten
  3. Holli

    nein das ist nicht das gleiche.
    bei mir und bei vielen anderen blog kannst du anjreuzen ob deine daten gespeichert werden sollen. wenn ja, plaziert die seite einen cookie und von da an ist das formular immer schon ausgefüllt wenn du vorbeikommst.

    Antworten
  4. Olli

    also bis vor 2 Stunden hatte ich noch keine ahnung von cookies und wie man sie einsetzt, aber nun sollte hier alles funktionieren!

    Viel Spaß beim Testen!!!

    Antworten

Schreibe einen Kommentar zu Holli Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.