smart

Es gibt einen PKW, der so heißt, aber darum geht es nicht. Es geht um neue Technologien, mit denen man sein Haus oder seine Wohnung aufpeppen kann. Manche Dinge sind sicher nützlich, bei anderen handelt es sich eher um Spielkram, für den man viel Geld ausgeben kann. Da Weihnachten war, konnten wir uns ein wenig von dem Spielkram leisten. Wen es interessiert, was im Elbe-Penthouse jetzt smart ist, möge bitte rechts unten in der Sidebar auf den Link klicken.

7 Gedanken zu „smart

  1. Roberto

    *lach*
    ich finde das ja cool. Hab Deinen Bericht gelesen.
    Wir haben die Dame von A.
    Und auch Hue. An die Hue kannst Du auch Osram Lightify anschließen. Da gibt es Steckdosen, so kann man die eine oder andere alte Tisch, oder Stehlampe auch smart machen, aber leider nicht dimmen…

    Viel Spaß damit und viele Grüße
    Rob

    Antworten
    1. Hans-Georg

      Dessen sind wir uns bewusst. Und da wir Vorhänge nur zum Sonnenschutz benutzen, können die Nachbarn, soweit wir in deren Blickwinkel liegen, sich mal Gedanken machen, was denn da wohl los sein könnte. Das macht es doch erst richtig interessant – für die Nachbarn!

      Antworten
  2. Elke

    Viel Spaß mit Eurem neuen Farb-Schnickschnack …ich kann mit so ’nem Kram nix anfangen; sorry. Deshalb von mir auch nur karger Kommentar 😉. LG und noch einen schönen und farbigen Restsonntag – Elke

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.