Überraschung!


Gestern war Halloween. Wir hatten so ganz locker damit gerechnet, dass jemand läuten würde und wir hatten uns darauf vorbereitet, d.h. ein paar Süßigkeiten besorgt, natürlich einzeln verpackt. Während des Tages hatte ich Halloween total verdrängt.

Am frühen Abend läutete es an der Wohnungstür, die ich dann öffnete. Ich erwartete, dass unser Nachbar da mit einem Ansinnen stehen würde. Nee, stattdessen standen da eine Handvoll Mädels, halloweenmäßig verkleidet. Mein Erstaunen steht mir ins Gesicht geschrieben. Die Mädels sangen brav ihren einstudierten Text und durften dann zur Belohnung in die Süßigkeiten greifen.

Es war das erste Mal in 12 Jahren, dass sowas passierte. In den ersten Jahren hatten wir immer reichlich vorgesorgt mit dem Ergebnis, dass wir alles selbst essen mussten weil niemand erschien. In den letzten 2 Jahren hatten wir entsprechende Einkäufe verzichtet, kommt ja eh keiner. So wendet sich das Blatt. Im nächsten Jahr sind wir vorgewarnt.

Die Beleuchtung in unserer Wohnung hatte Bernd für diesen speziellen Abend mit Philips Hue entsprechend programmiert. Mein weißes T-Hemd, das ich rein zufällig trug, reflektierte die gerade ablaufende Farbfolge.

2 Gedanken zu „Überraschung!

    1. Hans-Georg

      Erschröckt war ich nicht wirklich, nur sehr erstaunt über so viele Mädels, wo ich doch nur mit einer gerechnet hatte. Ja, die Halloweenbeleuchtung hätte ja eigentlich die Mädchen erschrecken können.

      Antworten

Schreibe einen Kommentar zu Hans-Georg Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.