Badeschuhe


Leute, ich habe mir Badeschuhe gekauft, ich fasse es nicht. Ich habe Badeschuhe, oder neudeutsch Aquaschuhe. Badeschuhe galten für mich immer als Ausdruck der Spießigkeit wenn ich ältere Damen und Herren am Strand mit Badeschuhen gesehen habe, die Damen vermutlich noch mit einer Badekappe.

Ich bin ja seit über 60 Jahren dem Wasser verbunden und anfangs waren wir ja auch am Strand. Da sah ich diese Gummischuhe. Ich war es gewohnt, im heißen Sand zu gehen und über Seetang, Steine und Muscheln ins Ostseewasser zu steigen, ohne Badeschuhe. Lächerlich, Badeschuhe. Und jetzt habe ich selbst welche, also Aquaschuhe.

Der Grund dafür ist die im August anstehende Kreuzfahrt in der Adria. Nicht, dass ich an Bord diese Dinger brauchen würde, nein, absolut nicht. Aber wir haben einen Ausflug zu den Krka-Wasserfällen gebucht. In der Ausflugbeschreibung steht, dass man dort baden kann. Da ich vermute, dort keinen Strand vorzufinden, über den man gefahrlos in das Krka-Wasser gelangt, sondern dass es da rutschig-felsig ist, habe ich mir diese Latschen gekauft. Ich will ja heil wieder an Bord und nach Hause kommen und mir da nicht die Knochen brechen oder gar den Kopf aufschlagen.

Die Dinger gab es in dieser Woche im Angebot für 4,99 Euro. Da ich gar nicht mal weiß, ob ich dann Lust habe, in die Fluten zu steigen, ist das ein akzeptabler Preis. Wenn ich mich dazu entscheide, gibt es ganz bestimmt ein Foto mit meinen schickaquabeschuhten Füßen.

Badeschuhe, ich hätte nie gedacht, dass ich mir sowas mal kaufen würde.

2 Gedanken zu „Badeschuhe

  1. Danny

    Ich ziehe diese Dinger schon allein aus hygienischen Gründen an. Liegt vielleicht auch an meiner Zeit als Zivi auf eine Intensivstation.

    Antworten
    1. Hans-Georg

      Wenn ich im Schwimmbad bin, gehe ich auf Badeschlappen von der Umkleide zum Becken, eben aus hygienischen Gründen, wie auch beim Duschen im Schwimmbad. Aber im Wasser? Mir würde was fehlen wenn ich das Wasser nicht an den Füßen spüren könnte.

      Antworten

Schreibe einen Kommentar zu Danny Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.