Was wollen wir essen?


Diese Frage stellte sich an diesem Wochenende für uns nicht. Samstagabend waren wir bei Astrid zur Geburtstagsnachfeier eingeladen. Es gab mediterrane Küche mit Pizza und diversen anderen „Kleinigkeiten“ – wobei ja jeder weiß, dass gerade die Kleinigkeiten arbeitsintensiv sein können. Astrid hat sich wirklich viel Mühe gemacht und dementsprechend schmeckte alles ganz vorzüglich.

Samstagnachmittag rief Norbert an, ob wir Sonntag zum Essen kommen wollen. Sie hätten eine Lammkeule und die wäre viel zu groß für 2 Personen. Erfreut darüber, dass wir uns an diesem Wochenende die Kocherei sparen können, sagten wir zu.

Die Lammkeule war mit Knoblauch gespickt, außen mit Kräutern gewürzt. Innen leicht rosa lagen die Scheiben auf der Fleischplatte, äußerst zart und schmackhaft, ein Gedicht. Dazu wurden grüne Bohnen, Ratatoullie und Ofenkartoffeln serviert.

Es war ein sehr lukullisches Wochenende. Aber was essen wir am nächsten Wochenende?

19 Gedanken zu „Was wollen wir essen?

  1. Elke

    Frechheit! Norbert wohnt bei mir gegenüber und hat uns nicht eingeladen?!? Nö, Quatsch, aber mein Nachbar heisst auch Norbert. Dort gäbe es aber auch nicht solch feine Leckerlichkeiten. Der steht auf Schnitzel & Co…
    Euer Wochenende war bestimmt toll, so verwöhnt, wie Ihr wurdet. Jetzt müsst Ihr Euch aber was überlegen… bald kann ja wieder gegrillt werden. Und das Wetter ist ja auf dem aufsteigenden Ast.
    Mach’s gut und eine schöne Woche – Elke

    Antworten
  2. Hans-Georg

    Wir haben mal am 1. April angegrillt. Am Ende standen wir zu viert mit dicken Jacken am Grill, haben uns an der Restglut gewärmt und haben Glühwein getrunken.

    Antworten
        1. Hans-Georg Kloetzen Beitragsautor

          Irgendwas muss mit dem Essen sein, das die Damen verwirrt. Peggy hatte auch schon ihre Adresse eingegeben.
          Und mich verwirrt jetzt, dass ich deinen Kommentar nicht online sehen kann, also diesen und den mit der Bitte, dass ich die Adresse löschen soll. Das ist ja alles sehr spooky!

          Und ja, das bin ich.

          Antworten
      1. Jane Blond

        Können die sowas wie auf den Bildern? 😉 Bei uns zumindest nicht.
        Ich habe wieder eine Woche Dosenfutter vor mir und ich bin tief in mir ein Mann. Gutes Essen macht gute Laune, schlechtes Essen schlechte.

        Antworten
  3. Elke

    Wo ist eigentlich meine Frage nach dem Beeren-Genießer geblieben??? Ich wollte wissen, ob Du das warst? Wurde wohl verschluckt. LG Elke

    Antworten
    1. Hans-Georg

      Das ist eine ganz merkwürdige Geschichte: Den ersten Kommentar mit den Adresse habe ich gelöscht. Die beiden folgenden Kommentare sind im System zwar drin, aber sie erscheinen hier nicht, auch meine Anwort nicht. Sehr ominös.
      Um deine Frage zu beantworten: Ja, das bin ich.

      Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.