Unsere Krippe


Jetzt, wo es nur noch 2 Wochen bis Weihnachten sind, habe ich auch unsere Krippe aufgestellt. Sehr viele liebevolle Einzelheiten lassen sich bei näherer Betrachtung entdecken. Man könnte eine ganze Fotoserie davon machen.

eselKürzlich gab es irgendwo eine Krippenausstellung. Ein Weihbischof hat die Krippen alle gesegnet. Vielleicht hätte ich unsere Krippe zu dieser Ausstellung auch mal anmelden sollen. Das Gesicht des Bischofs bei deren Anblick hätte ich gern gesehen. Seinen Segen hätte er dem farbigen Jesuskind vermutlich eh verweigert, ebenso wie dem Esel, der im Hintergrund in der Ecke gerade ein Schaf besteigt während Josef vorn mit bösem Blick auf das farbige Kind zeigt und Maria mit den Schultern zuckt: Ich war ja sowieso nicht dabei!

5 Gedanken zu „Unsere Krippe

  1. Karin S.

    Hallo Hans-Georg,
    wo gibt es denn so eine tolle Krippe??? Würde mich sehr über einen Tipp freuen…
    Wünsch Dir und Deinem Mann schöne Weihnachten und ein friedliches Jahr 2016!
    Viele Grüße,
    Karin S.

    Antworten
      1. Karin S.

        Hallo Hans-Georg,
        danke für den Link. Die Krippe gibt es zwar nicht mehr, aber ich hab so das ein oder andere gesehen, dass auch passend wär.
        Viele Grüße,
        Karin S.

        Antworten
        1. Hans-Georg

          Die kleinen Viecher sind schon ziemlich schräg. Wir haben eine kleine Sammlung. Ich meine, ich habe auch ein Foto davon im Weblog, entweder hier oder im elbepenthouse.de, hab es aber selbst noch nicht wiedergefunden.

          Antworten

Schreibe einen Kommentar zu Elvira Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.