Reisevorbereitungen

Heute in einer Woche sind wir auf hoher See, irgendwo zwischen Hamburg und Zeebrügge. Vermutlich treibt „Mein Schiff 1“ wieder eher als dass das Schiff fährt – wie wir im vorigen Jahr auf dem umgekehrten Weg beobachten konnten – damit tatsächlich ein Seetag daraus wird und wir nicht zu früh in Zeebrügge ankommen.

Ab heute heisst es für uns, sorgfältig abzuwägen, was wir noch anziehen. Vier Arbeitstage gilt es noch zu überbrücken. Bei uns im Büro ist es ja so, dass wir quasi im Freizeitlook am Schreibtisch sitzen. Ein paar Teile dieser Kleidung würde ich ja gern mit auf die Reise nehmen. Und wenn beide Personen des Haushalts berufstätig sind, ist es mit dem Waschen und bügeln so eine Sache.

Da wir einen ganzen Kleiderschrank voll von Nichtsanzuziehen haben, wird sich darin wohl irgendwas finden, was wir uns in den nächsten Tagen noch auf den Leib hängen können. Es heisst eben nur: Was soll unbedingt in den Koffer und was nicht?

2 Gedanken zu „Reisevorbereitungen

    1. Hans-Georg

      Moin ihr Zwei!
      Wir freuen uns schon sehr – besonders nachdem wir im vorigen Jahr (siehe oben in der Rubrik „Reisen“) unsere erste Kreuzfahrterfahrung gemacht haben.
      Dieses Jahr endet die Reise in Palma de Mallorca. Der gesamte Reiserverlauf wird am Samstag nächster Woche hier veröffentlicht.

      Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.