Das Blog eines Schriftstellers


Der sympathische Schriftsteller Gerrit Jan Appel, mit dem ich schon seit längerem Kontakt habe, hat sich entschlossen, unter die Blogger zu gehen. Noch ist sein Blog im Anfangsstadium. Ich hoffe und wünsche, dass es dort doch regelmässig weitergeht.

Ich habe alle 3 bisher erschienen Bücher von Gerrit (Strandkorb mit Rüschengardinen – Wodka für die Königin – Hamburgaynsien) gelesen. Es ist leichte Unterhaltung, die mich diverse Male hat schmunzeln lassen. Und wer sich in Hamburg und Schleswig-Holstein ein wenig auskennt, wird sicher einiges wiedererkennen, besonders auch deshalb, weil Gerrit in der Lage ist, es so zu beschreiben, wie es tatsächlich ist, wie man es selbst wirklich gesehen hat.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.