Was ist neu?

Der Umzug des Weblogs zu WordPress hat ein paar Neuheiten zur Folge, die recht praktisch sind und die ich hier gern mal anführen möchte:

Es gibt endlich ein Archiv. Dort ist seit dem allersten Blogbeitrag aus dem Jahre 2002 alles wiederzufinden, was ich je an geistigen Ergüssen produziert habe.

Die jeweils letzten Kommentare erscheinen oben in der Sidebar.

Jeder einzelne Kommentar kann von mir jetzt direkt beantwortet werden. Ich muss aber auch daran denken, dass entsprechend zu machen. Es ist halt noch neu für mich.

Die letzten drei Veröffentlichungen im ElbePenthouse sind ganz unten in der Sidebar zu finden.

Eingebundende Bilder sind jetzt grösser und dadurch ausdrucksvoller.

Im Hintergrund ist auch so einiges neu, das betrifft aber nur mich als neuen WordPress-User.

13 Gedanken zu „Was ist neu?

    1. Hans-Georg

      Inge, der Fall ist rechtzeitig erkannt. Es hätte schlimmer kommen können. Stell dir vor, er wäre schon in den Garten gezogen. Nein, stell es dir lieber nicht vor!

      Antworten
      1. Inge aus den Alltagsgeschichten

        Du hast ja so Recht und das hätte gut sein können, denn die Saisonzeit beginnt am 1. April. Der kalte Winter hat da aber einen Strich durch die Rechnung gemacht. Manchmal ist sogar das gut für Menschen wie wir, trotz mancher Wettermeckerei.
        Übrigens, ein nettes Bild ist das von dir, das da jetzt aus meinem PC herausblitzt.

        Antworten
        1. Hans-Georg

          Manchmal soll es so sein und wir drücken weiter die Daumen, dass alles gut wird.
          Das Bildchen ist schon ein paar Jahre alt. Ich sollte es mal gegen ein aktuelles austauschen.

          Antworten

Schreibe einen Kommentar zu richard Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.