Arztwoche

Statt mich, wie von meiner Hausärztin vorgeschlagen, in die Fänge eines Orthopäden zubegeben, dessen langwierige Behandlung vermutlich nicht zu einem positiven Ende führen würde, habe ich mich in der vorigen Woche vertrauensvoll an meinen Operateur gewandt. Nach einigen Tests, während der er meine Gelenke drehte und bog, meinte er, die Schmerzen kämen „wahrscheinlich“ nicht vom Rücken. Es könnte aber ein Leistenbruch sein.

Jetzt habe ich am Donnerstag einen Termin bei einer chirurgischen Praxis, die versuchen soll herauszufinden, ob es ein Leistenbruch ist. Ausserdem habe ich eine Übeweisung für ein neuerliches MRT, welches am Tag darauf, also am Freitag, durchgeführt werden soll, nur um festzustellen, ob die Probleme wirklich nicht vom Rücken kommen. Falls es doch der Rücken bzw. eine Bandscheibe sein sollte, hat mich der Arzt beruhigt: Eine Operation würde wohl nicht notwendig sein.

Ich hoffe, dass ich am Ende der Woche schlauer bin und man weiss, was die Ursache der Schmerzen ist damit mir geholfen werden kann.

Die Arztwoche beginnt heute nachmittag mit einem Vorsorgetermin beim Zahnarzt.

3 Gedanken zu „Arztwoche

  1. Frau Momo

    Den Vorsorgetermin beim Zahndoc habe ich morgen. Noch ist der Weg so schön kurz 🙂
    Ich drücke Dir die Daumen, das die Ursache für Deine Schmerzen gefunden wird.

    Antworten
  2. Anke

    Mach mir keinen Kummer, Hans Georg! Tut mir leid, dass du wieder gesundheitliche Probleme hast. Hoffe, sie werden schnell abgeklärt und behoben.

    Alles Gute wünscht dir, Anke

    Antworten

Schreibe einen Kommentar zu Frau Momo Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.