Leicht bekleidet

Heute morgen war ich einkaufen. Die Herren der Schöpfung, gleich welchen Alters, hatten fast ausnahmslos ihre mehr oder weniger kurzen Hosen hervorgekramt. So weit so gut. Ist ja auch bequem und ein wenig luftiger. Aber warum nur tragen die ältesten Männer die kürzesten Hosen? Sie enden weit über dem Knie. Diese Hosen, fürchterlich! So schön sind Männerbeine im Alter auch nicht mehr. Dazu tragen sie natürlich die obligatorischen Sandalen mit wadenhohen Socken. Spiessertum pur!

Ich machte mir so meine Gedanken, warum ziehen die sich so an? Meine Vermutung: Die kurzen Hosen liegen schon seit Jahrzehnten im Schrank. „Die sehen doch noch gut aus, ist ja nichts dran. Die kann ich noch anziehen.“ Dass das aber total bescheuert aussieht…

Gut, im Haus, im Garten oder auf der Terrasse – kein Problem. Aber so kann man doch nicht rumlaufen, auch nicht mal eben zum Einkaufen.

14 Gedanken zu „Leicht bekleidet

  1. April

    Es wird einem schon einiges zugemutet in diesen heißen Sommertagen. Alte Männer in zu kurzen Shorts, dazu die Socken und Sandalen, tz. Dass es die immer noch gibt; die sterben wohl nie aus? Ich kann nur sagen: widerlich.

    Antworten
  2. ute

    die wird es sicher immer geben.. leider.. andererseits denke ich, dass heteromänner vielleicht nicht ganz so viel aufwand in sachen mode, körperpflege und wohnung investieren wie homosexuelle männer. die, nach denen ich mich oft umdrehe, weil sie so gepflegt ausehen, so gut riechen, so schicke schuhe tragen ..so gut zuhören können ..sind dann meist schwul..
    die besseren frauen eben.. und die besten freunde.. ich glaube nicht, dass ein schwuler alter mann mit derlei aufzug auf die strasse geht.. bei den heteromännern, die modisch gekleidet sind steckt meisst die frau dahinter, die ihn zum shoppen schleift, denn sonst ist es doch meist so, wie hans.georg sagt.. die hose geht doch noch, ist doch nix dran 🙂

    lg ute

    Antworten
  3. Frau Momo

    Gestern sah ich auch einige Exemplare der Spezies Mann, die der Oberkörper-Freikörper-Kultur frönten, wo ich nur so dachte, aber einem gewissen Bauchumfang sollte es T-Shirt Pflicht für die Herren geben.
    Grausam…

    Antworten
  4. gunnar

    Ich stimme Dir da voll und ganz zu! Aber was ist mit den Frauen die mit sehr kurzem Rock und nix drunter Radfahren das man schon Licht im Tunnel sieht…. so gesehen auf dem Weg zur Arbeit. Das ist erst wiederlich…. ;o)))

    Antworten
  5. ranunkelchen

    sorry, aber…ist dieses ganze rumgestöhne über andrer leute aussehen nicht ziemlich anstrengend?
    schade um die energie…
    gutes schwitzen allen weiterhin. das ist für alle gleich, egal in welchen äußerlichkeiten. lach

    Antworten
  6. Hans-Georg

    @April:
    Vielleicht stirbt diese Mode mit der entsprechenden Generation mal aus.
    @Holger:
    Die Cam ist zwar immer dabei, aber ein Bild davon zu schiessen ist dann doch eher nicht angesagt. Und im Netz habe ich leidergottseidank keins gefunden.
    @ute:
    Wenn ich in der Mittagspause in Hamburg in der City unterwegs bin, sehe ich durchaus sehr viele hübsche Männer, die sich sommerlich gut zu kleiden wissen. Die sind nicht unbedingt schwul. Es ist wohl eher eine Generationen- oder Altersfrage.
    @Frau Momo:
    Wenn das am Strand oder auf einer Sonnenwiese ist – ok, da habe ich nichts dagegen.
    @gunnar:
    Vielleicht hat sie das in einem Film gesehen. Da hatte eine junge Frau Orgasmusprobleme und bekam genau diesen Rat mit dem Rad. Hab leider den Titel vergessen. Ist ne Klamotte, aber sehr lustig.
    @ranunkelchen:
    Es gibt sicher wichtigeres auf der Welt als das Aussehen anderer Leute. Aber die Welt wäre deutlich schöner, wenn sich alle entsprechend ihrem Aussehen kleiden würden.
    Und nein, es ist nicht anstrengend. Und ich betrachte das nicht als stöhnen sondern als Meinungsäusserung.

    Antworten
  7. Brigitte

    Ich kann mich überhaupt nicht erinnern, dass mein Ehemann, egal, wie alt er gerade war, ob 25 oder 64, je eine kurze Hose außerhalb des Gartens getragen hätte.

    Genau so wenig würde man mich je mit einer kurzen Hose irgendwo außerhalb des Gartens sehen.

    Unsere Kinder waren uns auch immer sehr dankbar, dass wir sie nie so blamiert haben!

    Stil hat man, oder man hat ihn halt nicht.

    Auch wenn das jetzt arrogant klingt.

    Schönen Sonntag, Brigitte

    Antworten
  8. ute

    war das der film mit jürgen vogel, wo er mit bei einem seinem auto auf einem bauernhof landet.. und die junge frau zuvor immer auf dem fahrad … öhm.. naja.. 🙂

    Antworten
  9. Hans-Georg

    @ute:
    Ich weiss nicht wer die Schauspieler waren. Ich erinnere mich da an eine Szene:
    Die auf dem Fahrrad ohne Höschen fuhr durch die Gegend und begann dann die entsprechenden Laute auszustossen. Ein älteres Ehepaar im Wagen hörte das und die Frau meinte dann, dass sie auch so ein Fahrrad bräuchte.

    Antworten
  10. ute

    nee dann mein ich nen andern film… aber spannend scheinen beide lol hat auch was von harrie und sally .. ich möchte genau das was die dame bestellt hatte ..

    Antworten
  11. Anne

    Am allerschlimmsten finde ich aber dann “alte” Kerle die wohlmöglich nur ein Unterhemd dazu anhaben oder gar mit freiem Oberkörper sich an der Fleisch-oder Gemüsetheke heranwagen grrrrschüttelkotz
    “Mutti” hats im meisten Fall auch noch für ihn hingelegt, weils “Papi” ja so gewöhnt ist.
    Aber auch die Damen, die guten alten und jungen laufen herum mit ihren “Astralkörpen” deren Fettringe kaum noch zu zählen sind in Minis oder gar Bauchfrei.

    In diesem Sinne schönen Sommer 😉

    LG
    Anne

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.