Arbeitsruhe

Wenn es hier zurzeit etwas ruhig geworden ist liegt es daran, dass ich nun endlich mein Notebook aktiviert habe und viel Zeit damit draufgeht, alles einzurichten und Daten vom PC auf das Notebook zu bringen.

5 Gedanken zu „Arbeitsruhe

  1. Holger

    Bei uns läuft das meistens kurz und schmerzlos. Alle “Eigenen Dateien”, liegen in der regel auf einem externen Laufwerk, das bei einem neuen Rechner einfach nur umgestöpselt wird. Auf dem alten Rechner Mails und Favoriten sichern und dann noch auf dem neuen Rechner die Progs installieren die man braucht, fertig.

    Wenn die Eigenen Dateien auf der Platte des Rechners gespeichert sind, kann man die natürlich auch einfach übers Netzwerk rübernudeln.

    Antworten
  2. Thommen

    “Beschäftigung” ist das Unwort des neuen Jahrhunderts! Morgens beginnts mit dem Handy unter der Haustüre und abends… 😉

    Antworten
  3. Frau Momo

    Noch einer…. mein Mann ist auch abgetaucht und zieht gerade mit Forum und meinem Blog um.
    Wir haben aber auch zwei externe Festplatten, auf die alle rübergenudelt wird.

    Antworten

Schreibe einen Kommentar zu Thommen Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.