Schnecken

Es ist äusserst erstaunlich und sehr störend, wenn auf einer gut ausgebauten Bundesstrasse, auf der eine Geschwindigkeit von 100 km/h erlaubt ist, mit 80 km/h gefahren wird.

Das Gleiche gilt für eine Autobahn, auf der 120 km/h erlaubt sind und sich ein Verkehrsteilnehmer mit 100 km/h fortbewegt und mit dieser Geschwindigkeit dann auch noch einen LKW überholt.

9 Gedanken zu „Schnecken

  1. Lucki

    Nun darüber ärgere ich mich auch immer. Diese Schnecken verursachen oftmals auch kilometerlange Staus und provozieren dadurch Unfälle. Übrigens gibt es auch ein “Linksfahrverbot”, aber ich glaube die Schnecken kennen das nicht.
    Noch schlimmer sind diese “Tiere”, wenn sie plötzlich auf freier Strecke ausscheren, weil sie in der Ferne einen LKW entdeckt haben.
    Eine wenig erfreuliches Thema.
    LG Lucki

    Antworten
  2. Hans-Georg

    @Anne:
    Ich hoffe, dass du dich heute nur über die Nichtbeachtung gewundert hast und nicht über meine Fahrgeschwindigkeit.
    @Frau Momo:
    Ich weiss gar nicht, ob wir 170 km/h schaffen würden. Ist schon lange her, dass wir mal Vollgas gegeben haben.
    @Lucki:
    Ja, das frühzeitige Ausscheren ist auch so eine Krankheit. Ich kann mich nicht erinnern, dass schon mal jemand hinter einem LKW verhungert ist.

    Antworten

Schreibe einen Kommentar zu Frau Momo Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.