Schnell schnell

Das Jahr neigt sich dem Ende zu. 12-1/2 Tage muss ich noch arbeiten, also im Büro. In meinem Job weiss man ja nie, was passiert. Ich denke da ganz speziell an den 1. Weihnachtstag im vorigen Jahr.

Es ist merkwürdig, aber ich wünsche mir, dass dieses Jahr nun endlich zu Ende geht. Solche Gefühle hatte ich vorher noch nie. Und ich weiss nicht, woran es liegt. Es soll jetzt nur schnell vorbei sein.

2 Gedanken zu „Schnell schnell

  1. Stoeps

    Ja, auch ich habe irgendwie seltsame Gefühle. Irgendwie kann ich kaum warten bis die Festtage vorbei sind, andererseits scheint mir die Zeit in den Händen zu zerrinnen. Mal sehen, was das nächste Jahr bringt…

    Antworten
  2. Frau Momo

    mehr als der vielleicht tröstliche Hinweis, daß es in 21 Tagen definitiv vorbei ist, das Jahr 2008, fällt mir dazu nicht ein.
    Wir haben übrigens einen Kalender für 2009 mit dem Motto “Das wird unser Jahr”. Dann kann doch eigentlich nix mehr schiefgehen, oder?

    Antworten

Schreibe einen Kommentar zu Stoeps Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.