100.000 Dollar

Brad Pitt hat einer Institution, die sich in Amerika für die Homo-Ehe einsetzt, 100.000 Dollar gespendet. Wahrscheinlich werden in Kürze Aufrufe von erzkonservativen Amerikanern zu hören sein, seine Filme zu boykottieren.

Nachzulesen bei n-tv.de.

2 Gedanken zu „100.000 Dollar

  1. Lutz & Tommy

    Diese Meldung war uns ebenfalls einen Beitrag wert.
    In letzter Zeit gefallen uns seine Filme auch nicht mehr so, ausgenommen “Babel”.

    Antworten

Schreibe einen Kommentar zu face Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.