Obamamanie

Ohne Zweifel, Barack Hussein Obama kommt gut rüber. Jung und dynamisch, sympathisch, ein strahlendes Lächeln – fast alle Welt ist von ihm eingenommen.

200.000 Menschen haben seine Rede an der Siegessäule in Berlin verfolgt obwohl er fast noch ein Nichts ist. Millionen weltweit haben ihn live über das Fernsehen gesehen.

Aber bei aller Sympathie für ihn – irgendwie macht mir das alles Angst, warum weiss ich auch nicht.

7 Gedanken zu „Obamamanie

  1. Hans-Georg

    @Kalle:
    Ich wusste gar nicht, dass Obama auch gesuchen hat an der Siegessäule lach.
    Aber wenn du den Mamma Mia Film meinst – die Titel wurden englisch gesungen.

    Antworten
  2. jürgen

    @hans georg:
    ich schrieb – refer to mamma mia!….
    heißt so viel wie – bezüglich mamma mia!.
    also nix obama 😉

    Antworten

Schreibe einen Kommentar zu jürgen Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.