Medizinisches Wunder

Ist Bayern der Welt Welten voraus? Dort scheint sich nämlich ein medizinisches Wunder zugetragen zu haben:
Ein Mann behauptet, er wüsste was es heisst, eine Mutter mit 3 Kindern zu sein! Edmund Stoiber heisst dieser Mann. In seiner Aschermittwochsrede hat er diese Behauptung aufgestellt. Oder hat er sein Manuskript verwechselt und es sollte eigentlich eine Büttenrede sein?

Oder ist er vielleicht gar kein Mann? Das würde auch seine aufwendige Föhnfrisur erklären. Ausserdem wird er manchmal Edi genannt. Edi – so heisst doch auch eine der desperite housewifes. Und dann diese komischen Kopfbewegungen wenn er – oder sie – redet. Das hat Ähnlichkeit mit Nina Ruge.

Fragen über Fragen, die die Welt bewegen.

7 Gedanken zu „Medizinisches Wunder

  1. Christian in Wien

    Naja, jemand der den bahnhof in der stadt haben will, der jeden sonntag ein paar blumen hinrichtet und der jetzt einen verstorbenen russen zum präsidenten der usa macht, der hat halt multifunktionale talente 🙂

    Antworten
  2. Anne

    Guten Morgäääääähn 🙂

    Habe ich über deinen Text lachen müssen, danke. Hast du auch den Link ob der gestammelten Werke von Stoiber gehört. Ich habe selten so gelacht.
    Eigentlich kann er einem ja schon fast leider tun.

    So, nun raus aus den Federn 🙂 die Sonne lacht

    LG
    Anne

    Antworten
  3. Hans-Georg

    Ach ja, der Heinrich, der brachte ja auch ein paar Klopper.
    Ich kann mir auch vorstellen, dass eines Tages jemand auf die Idee kommt, den Edi für das Präsidentenamt vorzuschlagen.

    Antworten

Schreibe einen Kommentar zu Anne Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.