Knopfaugen

Ein leises, dumpfes Geräusch, ein vorsichtiger Blick zum Balkon: Ja, das Eichhörnchen! Aber es war nicht das, was wir schon mal als Gast beobachtet hatten. Dieses war kleiner und hat eine weisse Blesse. Es sass eine Weile in unserem Futterhäuschen und vertilgte Sonnenblumenkerne. Als es fertig war mit seinem Mahl erkundete es unseren Balkon, sprang über Tisch und Stühle und schnupperte in den Blumenkübeln. Dann ein Sprung auf die Stuhllehne, einen weiteren an das Aussenthermometer, von dort auf die offenstehende Lüftungsklappe (das dumpfe Geräusch) der Balkontür und weiter auf das Dach – weg war es. Niedlich, einfach niedlich.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.