Ende der Reise


Unser Traumschiff, „Mein Schiff 1“, hat heute in den frühen Morgenstunden im Hafen von Palma de Mallorca seine letzte Reise für TUICruises beendet. 4 wundervolle und beeindruckende Urlaubsreisen haben wir auf diesem Schiff gemacht. Und ja, mein Herz hängt an diesem Schiff.

Aber so ist das eben im Lebenslauf eines Schiffes: Es wird Kapital benötigt, um neue Schiffe bauen zu können, auch wenn der Verkaufserlös eines alten Schiffes längst nicht die Baukosten für ein neues Schiff deckt. Eine Reederei muss ihre Flotte auch modernisieren, das ist in der Frachtschifffahrt nicht anders, d.h. dass ältere Schiffe verkauft werden. Man will den Ansprüchen der Passagiere gerecht werden.

„Mein Schiff 1“ wird innerhalb des Konzerns, zu dem TUICruises gehört, an die Reederei Marella Cruises transferiert. Vorher werden noch ein paar Umbauarbeiten gemacht und das Schiff erhält einen neuen Anstrich zuammen mit einer anderen Farbkombination außenbords. Und natürlich bekommt das Schiff einen neuen Namen, der ist mir aber noch nicht bekannt.

4 Gedanken zu „Ende der Reise

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.