Osterhasi?

Ja, haben wir denn schon Ostern? Es werden zwar überall Weihnachtsartikel verkauft, sei es, um die Wohnung damit vollzuhängen damit es glitzert und blinkt, sei es, um Süßigkeiten in sich hineinzustopfen. Weihnachtsbraten kann man vorbestellen (hab ich heut auch gemacht), erste Weihnachtsbäume kann man schon kaufen, also richtig echte. Die Lebensmittelgeschäfte wetteifern darum, ihre angeblich besten Produkte anzbiedern, inklusive diverse alkoholischen Getränke.

Und was findet man in den ansprechend zurechtgemachten Angeboten?: Eierlikör! Ja, ihr habt richtig gelesen, Eierlikör. Ihr habt es womöglich selbst schon in den Hochglanzprospekten entdeckt, Eierlikör. Es scheint, dass sich irgendwie was verschoben hat. Eierlikör zu Weihnachten, nicht zu fassen! Wenn es denn wenigstens Eierpunsch wäre, aber nein, in jedem Angebotsprospekt findet sich Eierlikör.Ist das normal? Gab es das früher auch schon? Ich meine, Klötenköm gibt es doch eh das ganze Jahr, warum wird das Zeug ausgerechnet zu Weihnachten angeboten? Sehr merkwürdig das ist!

2 Gedanken zu „Osterhasi?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.