Puffhund?


Schon mal gehört?: Puffhund! Ich kannte den Ausdruck bislang nicht und deshalb wusste ich auch nichts über die Bedeutung so eines Hundes. Wer mehr über so einen Puffhund erfahren möchte, kann gern bei Anne mal schauen, sie hat erklärt, was ein Puffhund ist.

Nun ist es so, dass bei uns im Haus Mieter wohnen, die im Treppenhaus vor dem Fenster zur Straße einen Hund auf einem Hocker stehen haben. Der Hund schaut immer raus, ich habe noch nie gesehen, dass er den wenigen Passanten den Rücken zukehrt. Ich habe ihn jetzt mal umgedreht.

10 Gedanken zu „Puffhund?

  1. Elke

    Dreh ihn bitte wieder zurück 😄. Schön ist anders. Ich denke, die Rückseite ist attraktiver. LG Elke
    P.S. LG an die Puffmutter

    Antworten
    1. Hans-Georg

      Interessante Informationen, vielen Dank dafür.
      Vielleicht haben die den ja mal von dort mitgebracht und finden den nun so hässlich, dass sie ihn nicht mehr in der Wohnung haben möchten.

      Antworten
    1. Hans-Georg

      Es ließe sich leicht vom Hund auf die „Dame“ schließen. Vielleicht hat wurde er deshalb noch nie umgedreht gesehen. Ich möchte allerdings betonen – man weiß ja nie, wer hier mitliest – dass ich der Besitzerin dieses Hundes keine diesbezüglichen Aktivitäten unterstelle.

      Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.