Männer im Tutu

Männer im Tutu, klingt schwul. Möglicherweise sind sie das auch alle, die Männer vom Les Ballets Trockadero de Monte Carlo. So genau weiss man das nicht. Aber es ist anzunehmen.

Gestern Abend haben wir ihre tolle Show in der Hamburgischen Staatsoper gesehen. Grossartiges Können, gepaart mit einer guten Mischung Komik, liessen das Pubilikum oft zu Szenenapplaus und lautem Lachen hinreissen. Und uns rollten die Tränen – vor Lachen! Klassischer Spitzentanz, dargeboten von Männern, liessen uns so manches Mal vergessen, dass da wirklich Männer auf der Bühne sind. Einzig und allein die eine oder andere Brustbehaarung, die oben aus dem Trikot lugte, erinnerte daran, dass es keine weiblichen Primaballerinas sind, aus dem Les Ballets Trockadero de Monte Carlo besteht.

Es war ein sehr unterhaltsamer Abend mit berechtigten Standing Ovations am Ende und vielen vielen Vorhängen. Bravo!

Die kühle „Fassade“ des rückwärtigen Zuschauerraums mit den Rängen und Logen der Hamburgischen Staatsoper passt überhaupt nicht zum sprühenden Geschehen auf der Bühne. Zum Glück hat man hinten keine Augen.

2 Gedanken zu „Männer im Tutu

  1. Wolfgang

    Hallo, Hans-Georg!
    Hase2 meinte gerade, er hätte mir Dir diesbezüglich mal geschrieben… und ‚es würde Dir sicher gefallen‘, so seine Empfehlung.
    War offenbar genau so… toll!
    Wir haben es in Wien auch sehr genossen… sogar so, dass wir uns die DVD gekauft haben. Kommt nicht oft vor, das.
    Liebe Grüße aus Wien!
    Wolfi

    Antworten
    1. Hans-Georg

      Moin Wolfi!
      Ich hatte das Plakat aushängen gesehen und ich wusste, dass ich die Truppe kannte. Ich hab die mal vor Jahren in einer TV-Show gesehen, war mir aber auch nicht ganz sicher, ob ich mich mit euch darüber unterhalten hatte. Egal – es war hammermäßig!

      Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.